QS und DFHV veröffentlichen Monitoringreport 2016: Kontrollen tragen Früchte

Monitoringreport-2016-72dpiDie intensiven Kontrollen zeigen Wirkung, mehr als 43 Prozent aller auf Pflanzenschutzmittel-Rückstände untersuchten Proben von Obst und Gemüse wiesen keinerlei Rückstände von Pflanzenschutzmitteln auf. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Ausgabe des Monitoringreports, den die QS Fachgesellschaft Obst-Gemüse-Kartoffeln GmbH und der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV) im Rahmen der Fruit Logistica 2016 veröffentlichen. Weiterlesen

Umfassende Futtermittelsicherheit

Auswertung der Daten aus der amtlichen Futtermittelüberwachung und dem QS-Futtermittelmonitoring

Für die Jahre 2010 bis 2014 hat QS die Daten aus der Jahresstatistik der amtlichen Futtermittelüberwachung des BVL und aus dem QS-Futtermittelmonitoring ausgewertet. Bei der Datenauswertung wurden die Anzahl der untersuchten und beanstandeten Proben, die Anzahl der auf unerwünschte Stoffe durchgeführten Analysen sowie die auf Rückstände an Pestiziden vorgenommenen Einzelbestimmungen betrachtet.

Der geringe Anteil an Beanstandungen bei den amtlich gezogenen Proben und den QS-Proben zeigt, dass die Qualitätssicherungsmaßnahmen in der Futtermittelwirtschaft konsequent umgesetzt werden und die Unternehmen hier saubere Arbeit leisten. Für den Fall, dass Futtermittel beanstandet werden müssen, erfolgt von Seiten der Behörde und QS eine sofortige Reaktion und Bearbeitung der Fälle, so dass mögliche Folgeschäden für die gesamte Branche frühzeitig minimiert werden können. Weiterlesen

Befunddaten aus der Schlachtung – Wichtige Indikatoren für Tiergesundheit und Tierschutz

15-09-30-SchlachtbefunddatenSchlachtbefunddaten sind für Tierärzte und Tierhalter wichtige Indikatoren. Sie liefern nicht nur wertvolle Hinweise auf Erkrankungen der Tiere, sondern auch auf Defizite in der Fütterung und im Management. Im QS-System sind die Erhebung, Dokumentation und Rückmeldung der Organbefunde schon seit längerer Zeit ein Instrument, um den Tierschutz, die Tiergesundheit, und mit ihr die Lebensmittelsicherheit zu verbessern.  Weiterlesen

„QS-live. Initiative Qualitätssicherung“ führte Umfrage zum Thema Sicherheit beim Grillen durch

Sicherheit kommt beim Grillen oft zu kurz. Nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin kommt es in Deutschland aufgrund von fehlenden Sicherheitsvorkehrungen am Grill zu etwa 4.000 Unfällen pro Jahr. Doch worin liegt diese hohe Zahl begründet? Die EU-geförderte Verbraucherkampagne „QS-live. Initiative Qualitätssicherung“ wollte dieser Frage auf den Grund gehen und befragte mittels einer forsa-Umfrage mehr als 1.000 Verbraucher nach ihren Sicherheitsmaßnahmen beim Grillen.

Weiterlesen

QS-Systempartner im Portrait: Auditor Christian Schiermann setzt bei seiner Tätigkeit auf Sachverstand und Fingerspitzengefühl

content_teaser_280x305_01

(Quelle: QS)

Im neuesten Teil unserer Serie „Gesichter der Qualitätssicherung“ finden Sie ein Portrait von Christian Schiermann, welcher im Rahmen seiner Tätigkeit bei der Zertifizierungsstelle Agrar Control GmbH (ACG) als Auditor für Bereiche Landwirtschaft Rind und Schwein tätig ist.

Christian Schiermann kam früh mit der Landwirtschaft in Kontakt. Auf dem Schweinemastbetrieb seiner Eltern im Münsterland packte der heute 29-Jährige bereits als Kind gerne mit an. Dazu passend entschied er sich nach dem Abitur für ein Studium der Agrarwissenschaften und entdeckte dabei schnell sein Interesse für die Qualitätssicherung. Weiterlesen